normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Abschlusskonzert SingPause 2017

14.07.2017

Ein schönes Ereignis am Ende des Schuljahres ist das große SingPausen-Abschlusskonzert, es fand am 6.Juli auf unserem Schulhof statt.

 

Donnergrollen und heftiger Regen kurz vor dem Konzert konnten die zahlreichen Besucher nicht abhalten zum Konzert zu erscheinen. Die Sängerinnen und Sänger standen aufgeregt aber geduldig auf der Bühne, die unter dem Vordach aufgebaut war. Pünktlich zum Konzertbeginn klarte der Himmel auf und nichts stand diesem Musikerlebnis im Wege. Nach den Begrüßungsworten von Frau Lehwalder und Herrn Grüneberg, unserem 1. Vorsitzenden des Fördervereins, präsentierten alle Kinder aus unseren 8 jahrgangsgemischten Klassen ein stattliches Programm von 40 Minuten.

 

Begleitet wurden unsere Kinder von einer Band der Jugendmusikschule des Rhein-Kreis- Neuss, deren Leiterin Frau Braun-Sauerwein ebenfalls anwesend war. Im Publikum freute sich die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Kaarst, Frau Uschi Baum, über strahlende Kindergesichter und ein erfolgreiches Konzert.

 

Dieses Jahr war u.a. Gruseliges angesagt. Die Lieblingslieder der Kinder („Finster Finster“ und „Wenn die Turmuhr Zwölfe schlägt“) wurden mit großer Begeisterung und mit den passenden Bewegungen vorgetragen. „Die zwei kleinen Wölfe“ leiteten dann über in den heiteren Teil des Lieder-Potpourris aus aller Welt: Von Südamerika („La Cucharacha“) bis nach Japan („Ein Lama, ein Lama, das flog nach Yokohama“).

 

Im Laufe des Schuljahres haben die Kinder jede Woche in der SingPause dieses beachtliche Liederrepertoire gelernt, das sie nicht nur alle komplett auswendig sangen, sondern mit passenden Bewegungen begleiteten. Es wurde geschunkelt und gewunken, sich um die eigene Achse gedreht und die Hüften geschwungen. Die Kinder zeigten großen Spaß am gemeinsamen Vortrag und wurden zum Schluss mit einem kräftigen Applaus von Eltern, Großeltern und anderen Besuchern belohnt.

 

Ein Highlight des Abends war der Überraschungskanon für die in den Ruhestand gehende Klassenlehrerin der M2, Frau Buck. Im Anschluss daran überreichten stellvertretend für die ganze Schulgemeinde Kinder und Erwachsene ein von allen gemeinsam….und natürlich auch geheim…..gestaltetes Bild. Ein gelungener Abschied von der ganzen Schulgemeinde.

 

Am Ende war das Publikum beeindruckt und alle Kinder glücklich und stolz. So waren sich Groß und Klein wieder einig: Singen macht Spaß und es war ein tolles Konzert!

 

Ein großes Dankeschön geht an unsere Gesangslehrerin Frau Berner, die zweimal die Woche mit all unseren Kindern die Lieder eingeübt hat.

Besonders danken wir herzlich unserem Förderverein, der unermüdlich dafür arbeitet, dass das Projekt "Singpause" und somit auch solche Auftritte unserer Kinder weiterhin an unserer Schule möglich sind.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Abschlusskonzert SingPause 2017