normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Eltern

Eltern arbeiten in unserer Schule mit

 

Unsere Schule ist sehr offen gegenüber den Eltern. Mitarbeit ist möglich und in vielen Bereichen sogar erwünscht. Einerseits gibt es die gewählten Vertreter der Elternschaft: Jede Klasse wählt pro Schuljahr zwei Klassenpflegschaftsvertreter, die gemeinsam die Schulpflegschaft bilden. Die Schulpflegschaft wählt daraus eine/n Vorsitzende/n sowie 1-3 Stellvertreter. Die Schulpflegschaft stellt Elternvertreter für die Schulkonferenz, ein wichtiges Entscheidungsgremium jeder Schule und vertritt die Interessen der Eltern nach Innen und Außen. Weiterhin hilft und koordiniert die Schulpflegschaft bei der Organisation bestimmter Projekte wie z.B. Tag der offenen Tür, Sponsorenlauf etc. Aber auch außerhalb dieser Gremien gibt es wichtige Möglichkeiten von Eltern, sich aktiv in das Schulleben einzubringen. Unsere Eltern organisieren oder helfen z.B. hier:

 

  • Schulbibliothek
  • MIKI (Mittwochs-Kiosk), ein von Eltern zusammengestelltes abwechslungsreiches und gesundes Frühstücksangebot für die Kinder. Diese können sich hier für kleines Geld Snacks wie belegte Brötchen, frisches Obst und Gemüse, Säfte und andere saisonal abwechselnde Leckereien kaufen
  • Unterrichtsunterstützung in der Freiarbeit als Leseeltern, bei Bastelprojekten etc.
  • Begleitung bei Schulaktionen oder Ausflügen
  • Organisation/ Hilfe bei Schulfesten und Aktionen

 

Generell ist die Beziehung Schule – Elternschaft von Offenheit und einem vertrauensvollen Miteinander bestimmt.

 

Die Elternvertreter im Schuljahr 2018/2019 sind:

 

Schulpflegschaftsvorsitzende:

Herr Patrick Losco

 

Stellvertreterinnen:
Frau Antje Grüneberg