normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Im Dschungel chillt der Bär

04.07.2018

In der Neersender Freilichtbühne durften die Kinder der Matthias-Claudius-Schule am 3. Juli eine turbulente Dschungel-Action miterleben.

Mit großem Herz und viel Humor nahm das Schauspielerensemble sie mit auf die Reise durch den indischen Dschungel, in dem der Waisenjunge Mogli auf der Flucht vor dem mächtigen Tiger Shir Khan viele Abendteuer erlebt. Mithilfe seiner Freunde Balu dem Bären und dem weisen Panther Baghira meistert er die Gefahren des Dschungels, kann sich schließlich auch gegen Shir Khan behaupten und lernt dabei, wie wichtig Zusammenhalt und Freundschaft sind.
Nicht nur das farbenfrohe Bühnenbild und die tollen Kostüme, sondern auch das heiße, sonnige Wetter ließ bei den Kindern richtiges Dschungelfeeling entstehen.
Auch musikalisch wurden sie in den Bann der Geschichte gezogen - sei es durch die singende Schlange Kaa („Schau mir in die Glupscher“), die marschierende Elefantenherde, den chillenden Bären Balu oder die groovende, rockende Affenbande. Die Hyänen Stan und Olli sorgten nebenbei durch ihre witzige Art für viel Gelächter.

 

Allen Kindern wird der Besuch dieses gelungenen Theaterstücks mit Sicherheit in guter Erinnerung bleiben.

 

Ein großes Dankschön gilt dem Förderverein, der dieses tolle Erlebnis möglich machte.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Im Dschungel chillt der Bär

Fotoserien zu der Meldung


Dschungelbuch (04.07.2018)